VOM WOHNZIMMER IM GRÜNEN...

 

 


formschnitt... hat so jeder seine oder ihre Vorstellung oder auch noch nicht. Geprägt werden Vorstellungen durch völlig unterschiedliche Gedanken, angefangen bei Kindheitserinnerungen über persönliche Vorlieben bis zur Beeinflussung durch Medien wie Gartenzeitschriften und Werbung. Ein guter Gartengestalter wird daher auch versuchen, diese Vorlieben herauszufinden, anstatt mit einem “Fertigkonzept” jeden Kunden zu “beglücken”. Wer den Begriff Garten bei einer der Suchmaschinen eingibt, wird schier erschlagen von der Fülle an Einträgen. Wir bemühen uns, Links herauszufiltern, die tatsächlich interessante Informationen beinhalten. Mit unseren Anmerkungen möchten wir vor allen Dingen zum (Nach) Denken anregen, auch mit manchmal unpopulären Ideen und Vorschlägen.

 

EIN GARTEN IST KEINE EINBAUKÜCHE
Eine EBK wird geplant, geliefert und montiert und ist fertig (hoffentlich jedenfalls) Ein Garten braucht natürlich auch eine Grundplanung, schon um spätere Kosten zu vermeiden. Jeder Garten braucht aber auch Zeit zur Entwicklung, Zeit zum Kennenlernen und Platz für Veränderung und weitere Pflanzen. Lieber erst mal weniger und nachpflanzen, als in kurzer Zeit rausreissen und absägen.

 

DAS WICHTIGSTE


Hier ist mein Garten und hier fühle ich mich wohl!

Und das sollte ein guter Gartengestalter hinkriegen!